Untermenü

Täter-Opfer-Ausgleich

Zum Thema Täter-Opfer-Ausgleich werden hier zur Ergänzung des Angebotes

des Bundesverbandes in Bochum

und

des Landesverbandes Brandenburg

Informationen angeboten. In Abstimmung mit dem MdJE des Landes Brandenburg wurden vom BDS Cottbus eine spezielle Auswahl an Schiedsfrauen und Schiedsmännern für die besondere Tätigkeit des Täter-Opfer-Ausgleichs (TOA) ausgewählt und geschult. Diese führen den TOA nach einem entsprechenden Auftrag durch. Zur Zeit ist mit dem MdJE vereinbart, dass der konkrete Auftrag von den Sozialen Diensten der Justiz an den Vorsitzenden der Bezirksvereinigung Neuruppin erteilt wird und von dort die Auswahl der geeigneten Schiedsperson erfolgt. Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Vorsitzenden der Landesvereinigung Brandenburg im BDS, Schiedsmann Andreas Roß, Haselnußweg 15, 16816 Neuruppin, Tel.: 03391-650981 (privat), E-Mail: andreas.ross (at) schiedsmann.de